©  pathdoc / fotolia.com

Schmerzensgeldansprüche unter die Lupe genommen

Arbeitsunfall – Behandlungsfehler – Geburtsschaden - Verkehrsunfall - lebensverlängernde Maßnahmen

In der Juni-Ausgabe 2019 des Fachinfo-Magazins HSB liefert RiBGH Wolfgang Wellner entscheidende Informationen zu Rechtslagen verschiedener Fälle rund um Schmerzensgeldansprüche:

  • Schmerzensgeld:
    Kein Anspruch wegen lebenserhaltender und leidensverlängernder Maßnahmen
    (Entscheidung des BGH vom 02.04.2019)
  • Arbeitsunfall:
    Kein Schmerzensgeld bei Arbeitsunfällen
  • Verkehrsunfall:
    Kollision eines Motorrades mit einem landwirtschaftlichen Gespann im Gegenverkehr
  • Geburtsschaden:
    Keine Schmerzensgeldbemessung nach einzelnen Ausprägungen der Behinderung
  • Behandlungsfehler:
    Unterlassene Blutzuckerwertbestimmung in lebensbedrohlicher Situation eines Neugeborenen

 

>> Blättern Sie jetzt in die Ausgabe 02/2019 des HSB hinein!

 

 

Sie sind Rechtsanwalt und vertreten Ihre Mandanten in ähnlichen Fällen?

Informieren Sie sich über die Prozessfinanzierung mit der LEGIAL.

 

Erscheinungsdatum: 05.06.2019
Autor: RiBGH Wolfgang Wellner
Wir sind Mitglied / Partner:
Kontakt
Downloads
Häufige Fragen
Glossar