Ausgezeichnetes Forderungsmanagement.

Sowohl die LEGIAL als auch der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) treten dafür ein, dass Gläubiger nicht auf offenen Forderungen sitzen bleiben. Auf der Jahreshauptversammlung des BDIU am 22. April 2016 in Berlin wurden die Forderungsmanager der LEGIAL für ihre 10-jährige Verbandszugehörigkeit geehrt.

Am 21. und 22. April 2016 feierte der BDIU Jubiläum: Unter dem Motto „60 Jahre BDIU – 60 Jahre Verantwortung“ warf die Branche einen Blick zurück auf sechs erfolgreiche Jahrzehnte Forderungsmanagement. Über 600 Teilnehmer bescherten dem BDIU einen Besucherrekord. Als langjähriges Mitglied wurde die LEGIAL im Rahmen des hochkarätig besetzten Kongresses für ihre aktive Verbandsarbeit mit Urkunde und Ehrennadel ausgezeichnet.

„Wir verstehen unter gutem Forderungsmanagement, dass Unternehmen ihre Wirtschaftlichkeit verbessern und zugleich ihren Kundenbestand erhalten. Dabei achten wir stets auf eine faire und lösungsorientierte Kommunikation zwischen Gläubiger und Schuldner“, erklärt Achim Speldrich, Leiter Forderungsmanagement LEGIAL. „Mit dem BDIU haben wir einen Partner gefunden, der für dieselben Prinzipien steht wie wir.“Neben der Ehrung des BDIU gibt es für die LEGIAL in diesem Jahr noch ein Jubiläum zu feiern: Seit nunmehr zehn Jahren steht das Unternehmen für Erfolg und Wachstum im Forderungsmanagement. Hierbei übernimmt die LEGIAL das Inkasso für mittelständische Betriebe sowie für Versicherungsunternehmen. Die LEGIAL schafft zusätzliche Kapazitäten und ermöglicht es ihren Kunden, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Foto: ©Peter Himsel

Erscheinungsdatum: 17.05.2016
Autor: Christian Huber
Wir sind Mitglied / Partner:
Kontakt
Downloads
Häufige Fragen
Glossar

Wir verwenden Cookies

Cookies sind notwendig, um Ihnen auf unserer Website ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen. Einige Cookies sind für den Betrieb der Seite essentiell, während andere uns dabei unterstützen, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.

Details anzeigen

Alle auswählen

Auswahl bestätigen